Willkommen bei Tango12 e.V.

Wir sind eine Gruppe von Tangotänzerinnen und Tangotänzern zur Förderung der Kultur des argentinischen Tangos. Unser Name leitet sich von den 12 tangobegeisterten Gründungsmitgliedern ab. Unser Anliegen ist es, den Stil des Tango Argentino der 40er Jahre weiter zu pflegen und in angenehmer Atmosphäre zu toller Musik Tango zu tanzen.

Wir freuen uns über Euer Interesse!

Unterschrift

Aktuelles

Achtung, wichtige Information!

Absage unserer Tangosalons an den Freitagen 19. Juni 2020 und 10. Juli 2020

Liebe Tangotänzerinnen und Tangotänzer,

es tut uns sehr leid, aber unsere Tango-Salons fallen bis einschließlich Juli 2020 ersatzlos aus.

Zwar wird es nach den letzten bekannten Beschlüssen der Bayerischen Staatsregierung ab dem 15. Juni 2020 voraussichtlich Lockerungen für Kulturveranstaltungen geben, aber nach den bisher hierzu bekannten Informationen mit einer Beschränkung der Teilnehmerzahl in geschlossenen Räumen auf 50 Teilnehmer, Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Meter und Maskenpflicht.

Alles zusammen bedeutet für uns leider ganz klar, Tango tanzen in der Gemeinschaft einer Milonga ist damit nicht möglich.

Darüber sind wir natürlich sehr traurig. Aber wenn es zur Eindämmung der Corona-Infektionen dient, dann soll dies unser Beitrag dazu sein, in der Hoffnung, dass wir alle diese Krise überstehen und dadurch vielleicht auch zu ganz neuen Erkenntnissen und Sichtweisen auf die Dinge des Lebens gelangen.

Im August erfolgt dann unsere „Sommerpause in der großen Tango-Pause“.

Vielleicht, unter sehr günstigen Umständen, können wir Euch im September oder Oktober 2020 wieder zu unserem Tango-Salon einladen. Das wissen wir aber noch nicht. Was wir aber wissen, wann immer es weitergehen wird, wir werden es mit einem ganz speziellen Tango-Salon feiern.

Wir werden Euch auf jeden Fall via Rund-Mail und auf dieser Website informiert halten.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Wir wünschen Euch allen weiterhin alles Gute und vor allem Gesundheit.

Viele Grüße
Eure Tango12er